Zum Artikel springen

Stimberg Zeitung vom 10.01. 1998

DEF fährt im Mai zur Baumblüte

Großteil des Vorstands wiedergewählt
Besuch in North Tyneside geplant

Oer-Erkenschwick. (tu) Vollgestopft mit Aktivitäten der unterschiedlichsten Art ist das Jahr wieder einmal für den Deutsch-Englischen Freundeskreis (DEF). Angefangen bei der Fahrt zur Baumblüte ins "Alte Land" bei Hamburg über den Besuch in der Partnerstadt North Tyneside bis hin zum Auftritt der Tanzgruppe "Dance Caleidoscope" aus Großbritannien ist ein abwechslungsreiches Programm geplant. So interessant der Jahresablauf ist, so "langweilig" gestalteten sich die Vorstandswahlen: Nahezu alle Ämter blieben in bewährten Händen.

Erster Vorsitzender bleibt demnach Rainer Maschke, zum Kassierer wählten die Mitglieder erneut Hermann Thomann. Schriftfühererin ist weiterhin Adelheid Lipke. Als einzige neu im Team ist Anne Rahemipour, die für den aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehenden Jürgen Krumme das Amt des Beisitzers übernimmt. Für die Prüfung der Kasse zeichnen Uta Baumgart und Gert Hafner verantwortlich.

Der neue (alte) Vorstand

Nahezu komplett wiedergewählt wurde der Vorstand des Deutsch-Englischen Freundeskreises. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde außerdem das Vereinsjahr geplant. FOTO: Tamina Urbaniak

Nachdem der formale Teil der Wahlen geschafft war, ging es an die Planung des Vergnüglichen: Die Fahrt ins Alte Land wird vom 16. bis zum 17. Mai stattfinden. Vor Ort sollen - sofern das Wetter mitspielt - Fahrräder geliehen, ein Stadtbummel im historischen Städtchen Stade unternommen und möglicherweise auch eine Führung mit der einzigen Nachtwächterin Deutschlands veranstaltet werden.
Wann die Fahrt nach North Tyneside stattfindet, ist noch nicht abschließend geklärt. In Betracht gezogen wurde die Pfingst- oder die erste Sommerferienwoche.
Fest steht dagegen schon der Termin für den ersten Triathlon der Oer-Erkenschwicker Freundeskreise mit Wettbewerben im Boulen, Darts und Kegeln am 9. August, ferner der Auftritt des Jugentanztheaters "Dance Caleidoscope" am 24. August, das Herbstessen im Cafe Kleinkunst - ob es das bewährte Irish Stew oder etwas Neues gibt, soll noch überlegt werden - am 30. Oktober und die Weihnachtsfeier am 19. Dezember.

Seitenanfang |

deutsch-englische Flaggen

Deutsch - Englischer
Freundeskreis e.V.