Zum Artikel springen

Stimberg Zeitung vom 08.03.1974

Rat und Verwaltung stellen
Delegation nach Longbenton

Partnerstadt in England lud ein - Umfangreiches Programm

Oer-Erkenschwick. Vom 12. bis 17. März wird eine 14 köpfige Delegation, bestehend aus Ratsvertretern, Mitgliedern der Verwaltung der englischen Partnerstadt Longbenton einen Besuch abstatten. Die Einladung erging vom Rat der Stadt Longbenton. Der Delegation gehören an Bürgermeister Netta, die Stadtvertreter Christmann, Ebker, Klein, Krusche, Rusche, Saland, und Uecker und die CDU-Stadtvertreter Heumüller, Holobar, und Thomann. Von der Stadtverwaltung sind mit von der Partie Dipl. Ing. Rink, Oberverwaltungsrat Stange und Amtmann Bruns.

Am Dienstag, 12. März, treffen sich die Teilnehmer um 9:30 Uhr am Rathaus, um von dort zum Düsseldorfer Flughafen zu fahren. Um 14 Uhr startet die Maschine in Richtung Newcastle. Dort ist um 19:45 Uhr die Begrüßung angesetzt.

Am 13. März unternehmen die Erkenschwicker Teilnehmer eine Fahrt nach Northumberland, und abends folgen einige gesellige Stunden im Innisfree Club in Longbenton. Der 14. März sieht eine Fahrt nach Amberley bei Killingworth vor mit Empfang durch den Rat North Tyneside Metropolitan District, mit dem Longbenton vereinigt wurde, der also praktisch der Nachfolger der englischen Partnerstadt ist. Abends ist dann ein Besuch im Billy-Botto-Club vorbereitet.

Der 15. März ist einer Fahrt nach Newcastle und But Hall, dem Hauptsitz der Bergbauunion Northumberland vorbehalten. Es soll auch einem Einkaufsbummel dienen.

Am Vortag der Abreise, 16. März, sehen sich die Erkenschwicker Vertreter mit ihren Longbentoner Kollegen ein Pferderennen an, und dann folgt ein geselliger Abend im Dudley Club. Selbstverständlich sind auch Aufenthalte bei und mit englischen Freunden eingeplant.

Der Rückflug erfolgt am 17. März, also Sonntags, um 7:45 Uhr ab Newcastle. Die Maschine mit den Erkenschwicker Delegationsmitgliedern wird um 13:10 Uhr auf dem Flugfeld Düsseldorf-Lohausen erwartet.

Seitenanfang |

deutsch-englische Flaggen

Deutsch - Englischer
Freundeskreis e.V.



Free Counter by GOWEB

Besucher